Autorenarchiv: ColorLogic

Neuerungen und Fehlerkorrekturen in CoPrA 4.1.1

Behebung eines gravierenden Fehlers in der Messdatenkorrektur für RGB-Druckerprofile. (Ticket #177647) Fehler beim Regler für die Einstellung des Maximalschwarz bei weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 4.1.1? | Kommentieren

UBISOFT setzt auf ColorLogic-Produkte

UBISOFT, einer der Top-5-Hersteller und Herausgeber von Computerspielen weltweit, ist ein sehr zufriedener Anwender der gesamten ColorLogic-Produktreihe ColorAnt, CoPrA und ZePrA. Axel weiterlesen…

Veröffentlicht in Anwenderberichte | Kommentieren

Neuerungen und Fehlerkorrekturen in ColorAnt 3.2.2

Mit dem Installer von ColorAnt kann zusätzlich die neue Version des Messtools UPPCT v2.3.5 installiert werden. Mit dieser Version wird weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.2.2? | Kommentieren

Neuerungen und Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.7.3

Die neueste Callas PDF-Library Version 9 für das Flachrechnen von Transparenzen ist integriert worden. Invertierungen von Inline Graubildern mit einem weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.7.3? | Kommentieren

Druckerprofil erklärt: PSOcoatedv3_GCR_ColorLogic.icc

PSOcoatedv3_GCR_ColorLogic.ICC  An alternative profile to the ECI PSOcoated_v3 ICC profile, based on FOGRA51 characterization data for universal usage and optimized weiterlesen…

Veröffentlicht in CoPrA 4, Drucker-Profilierung mit CoPrA | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ColorAnt 3.2.1

Die manuelle Editierung einer Primärfarbe per Eingabe von LAB-Werte im Dialog Primärfarben editieren funktioniert nun wieder. In der vorherige Versionen weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.2.1? | Kommentieren

Graphics Eujoa, S.A. vertraut im Farbmanagement auf ColorLogic Produkte

Der heutige Druckmarkt stellt Druckdienstleister vor große Herausforderungen und um diesen gerecht zu werden, benötigt man flexible und gleichzeitig spezialisierte weiterlesen…

Veröffentlicht in Anwenderberichte | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.7.2

Die unerwünschte Konvertierung, dass die Farbseparation Black durch die Transparenzreduktion 4-farbig wurde, ist behoben worden. Nun wird die Farbseparation Black, weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.7.2? | Kommentieren

backesDruck sieht klare Vorteile in der Nutzung von ColorLogics CoPrA

Interview mit Frank Dröge, Leiter Druckvorstufe bei backesDruck in Langenfeld, Deutschland Seit wann nutzen Sie ColorLogics CoPrA? Nach dem ich weiterlesen…

Veröffentlicht in Anwenderberichte | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.7.1

Die Konvertierung von sich wiederholenden Formen mit unterschiedlichen Farbdefinitionen im Graphic State, jedoch keiner Farbdefinition in der Form selber, ist weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.7.1? | Kommentieren

Fehlerbehebung in CoPrA 4.0.1

Unterstützung für 1-kanalige Multicolor-Profile in der Dateikonvertierung. Behebung von Problemen mit der Verschlüsselung für serialisierten Profilen. In Verbindung mit SP-Profilen weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 4.0.1? | Kommentieren

Das neue Verbinden-Werkzeug

Das Verbinden-Werkzeug ist überarbeitet und mit einer neuen Option erweitert worden. Insgesamt stehen drei Optionen zur Verfügung, die je nach weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.2? | Kommentieren

Kanalsortierung mit Primärfarben editieren

Das Werkzeug Primärfarben editieren erlaubt den Austausch, das Hinzufügen und das Löschen von Kanälen. Mit ColorAnt 3.2 und höher ist weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.2? | Kommentieren

Unterstützung des CxF/X-4 Formates

Das CxF3-Dateiformat ist bereits seit längerem in ColorAnt unterstützt. Nun ist es auch möglich CxF/X-4 Messdaten für Sonderfarben zu laden weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.2? | Kommentieren

Weitere Verbesserungen in ColorAnt 3.2

Die Qualität der Kernfunktionen Korrektur, Glätten und Umrechnen sind deutlich verbessert worden. Insbesondere das Glätten mit der 100% Stufe arbeitet weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.2? | Kommentieren

Neue Version des Messwerkzeuges UPPCT 2.3.4

Die neue Version unterstützt die folgenden zusätzlichen Sprachen: Bosnisch, Kroatisch, Serbisch und Tschechisch. Jedoch werden nicht alle Sonderzeichen in den weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.2?, Was ist neu in CoPrA 4.0.1?, Was ist neu in ZePrA 4.7.1? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ColorAnt 3.2

Im Tonwerte-Werkzeug ist die manuelle Korrektur gemäß TWZ-Zielwerten korrigiert worden und arbeitet nun wieder korrekt. Der Fehler im Tonwerte-Werkzeug ist weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.2? | Kommentieren

Neuerungen in ZePrA 4.7

Individuelle DeviceLink-/SmartLink-Voreinstellungen können im Profilierungsprogramm CoPrA vorgenommen und über die Checkbox Mit ZePrA teilen automatisch ZePrA für die SmartLink-Erstellung on-the-fly weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.5?, Was ist neu in ZePrA 4.7? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.7

Fehler beim Rastern von PDF-Dateien mit RGB Zielprofil sowie RGB Dokument-Farbraum sind behoben worden. Gelegentliche Qualitätsprobleme beim Flattening von Verläufen weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.7? | Kommentieren

Erstellung von Korrektur-DeviceLink-Profilen

Korrektur-DeviceLink-Profile können Sie dann einsetzen, wenn Sie mit dem Modul Aktualisierung ein aktualisiertes Druckerprofil erstellt haben und Druckdaten so konvertieren weiterlesen…

Veröffentlicht in CoPrA 4, DeviceLink-Profile erstellen, Multicolor DeviceLink-Profile | Kommentieren

Integration der Reprofilierungs-Technologie in CoPrA 4

Reprofilierung ist ein Begriff, den wir in unserem Produkt DocBees-Reprofiler eingeführt haben, um einen innovativen Profilierungs-Ansatz zu beschreiben, der anders weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 4? | Kommentieren

Neues DeviceLink-Modul in CoPrA 4: Neuberechnung

Mit dem Modul Neuberechnung können vorhandene DeviceLink-Profile mit einem neuen Quell- oder Zielprofil automatisch neu berechnet werden. Diese Modul ist weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 4? | Kommentieren

Weitere Verbesserungen in CoPrA 4

CoPrA 4 hat ein verbessertes GamutMapping. Insbesondere für kleinere und ungewöhnlich geformte Gamuts wie sie in industriellen Anwendungen wie z.B. weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 4? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in CoPrA 4

Die manuelle Eingabe eines TAC-Wertes unter Schwarzpunkt und TAC verändert den Schwarz-TAC nicht mehr direkt, was zu seltsamen Ergebnissen führen weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 4? | Kommentieren

Vorgehensweise zur DeviceLink Neuberechnung

Mit dem Modul Neuberechnung können vorhandene DeviceLink-Profile mit einem neuen Quell- oder Zielprofil automatisch neu berechnet werden. Diese Modul ist weiterlesen…

Veröffentlicht in CoPrA 4, Neuberechnung von DeviceLinks, Was ist neu in CoPrA 4? | Kommentieren

Einführung zur Aktualisierung von Druckerprofilen

Mit dem Modul Aktualisierung können Sie, ohne ein Farbmanagement-Experte zu sein, optimierte ICC-Druckerprofile für RGB, CMYK und Multicolor erstellen. Einfach weiterlesen…

Veröffentlicht in Druckerprofile aktualisieren, Was ist neu in CoPrA 4? | Kommentieren

Vorgehensweise zur Aktualisierung eines Druckerprofils

Im Nachfolgend werden die Schritte aufgeführt, mit denen ein Druckerprofil aktualisiert werden kann. Damit werden die aktuellen Farbeigenschaften Ihres Druckers weiterlesen…

Veröffentlicht in CoPrA 4, Druckerprofile aktualisieren, Was ist neu in CoPrA 4? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.6.3

Der in Version 4.6.2 entstandene Fehler, dass Profillisten nicht aktualisiert wurden, ist behoben worden. Dies betrifft vor allem Neuinstallationen von weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.6.3? | Kommentieren

Unterstützung von Korrektur-DeviceLinks und aktualisierten Profilen aus CoPrA 4

Das Modul Aktualisierung in CoPrA 4 dient der Aktualisierung eines vorhandenen Profiles mit Hilfe weniger Messwerte. Optional kann ein Korrektur-DeviceLink-Profil weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.6.3? | Kommentieren

Enfocus Switch – neues ZePrA-Script offiziell verfügbar

Die aktuelle Version des ZePrA Scripts (Version 4) für Enfocus Switch ist nun auf der Crossroads-Webseite verfügbar. Aus diesem Grunde weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.6.3? | Kommentieren

Empfohlene Anzahl Farbfelder für die Testchart-Erstellung

Die folgende Liste zeigt die empfohlene Anzahl Farbfelder für die Testchart-Erstellung in ColorAnt mit dem Werkzeug Individuelles Chart für die weiterlesen…

Veröffentlicht in ColorAnt 3, Werkzeuge | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.6.1

Der Fehler, dass nach dem Flachrechnen Schneidekonturlinien fehlerhaft modifiziert wurden, ist behoben worden. Fehler mit der Option Überdrucken-Eindruck erhalten sind weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.6.1? | Kommentieren

Neue Version von UPPCT v2.3.3

Behebung des Fehlers, dass das Abstöpseln eines Messgerätes während der Messung zu einem Fehler führte. Behebung des Fehlers, dass manche weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.6.1? | Kommentieren

Komplette Überarbeitung der Messdaten-Report-Erstellung

Als erstes fällt auf, dass sich der Dialog vor der Erstellung des Messdaten-Reports geändert hat. Er ist neu strukturiert und weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.1? | Kommentieren

Messdaten neu anordnen

Die Möglichkeit, mit ColorAnt 3 eigene Referenzdateien und Testcharts zu erstellen, werden von vielen unserer Kunden ausgiebig genutzt. Wird dann weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.1? | Kommentieren

Getrennte Referenz- und Messwerte verbinden

Vielleicht kennen Sie die Situation, dass von verschiedenen externen Messtools Messwerte ohne Referenzwerte abgespeichert werden. Ohne Referenzwerte kann jedoch ColorAnt weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.1? | Kommentieren

Erweiterungen im Werkzeug Primärfarben editieren

Die neu integrierte Fortschrittsanzeige im Werkzeug für das Editieren von Primärfarben zeigt Ihnen den Stand der Berechnungen an. So sind weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.1? | Kommentieren

Erweiterung des Werkzeuges Weißkorrektur

Die Auswirkung von Papierton-Änderungen auf die Messwerte eines Testcharts vorherzusagen, ist die Aufgabe der Weißkorrektur. Neu ist die Möglichkeit, diese weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.1? | Kommentieren

Verbesserte CxF-Unterstützung

Das Dateiformat CxF3 wird mehr und mehr als Austausch-Format für Sonderfarben verwendet. Wir haben Verbesserungen für den Import von CxF3-Dateien weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.1? | Kommentieren

Weitere Verbesserungen in ColorAnt 3.1

In der Liste der Zuletzt benutzen Dateien (im Datei-Menü) findet sich am Ende der Liste die neue Option Einträge löschen. weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.1? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ColorAnt 3.1 und 3.1.1

Fehlerkorrekturen in ColorAnt 3.1 Auftretende Fehlermeldungen bei der Verwendung des Werkzeuges CIE Konvertierung sind behoben worden. Bei der Erstellung einer weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.1? | Kommentieren

Der Traum eines Reproduktioners – CoPrA und ColorAnt im Einsatz bei scan color

Die scan color reprostudio gmbh wurde vor 25 Jahren in Leipzig gegründet. Sie beschäftigt heute 10 Mitarbeiter. Es dreht sich weiterlesen…

Veröffentlicht in Anwenderberichte | Kommentieren

Erhöhte RIP-Kompatibilität mit ZePrA 4.6

Mit ZePrA werden alle Objekte, inklusive Vektor-Verläufe (Shadings), mit höchster Genauigkeit und 16 Bit-Tiefe verarbeitet. Bei Verläufen, die in der weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.5?, Was ist neu in ZePrA 4.6? | Kommentieren

Neue DeviceLinks im DLS-Manager v1.2 – FOGRA51/52

Im Zuge der Veröffentlichung der neuen Profile der ECI, stehen zwei neue Druckerprofile PSO Coated V3 sowie PSO Uncoated FOGRA52 weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.5?, Was ist neu in ZePrA 4.6? | Kommentieren

Aktualisierung des ZePrA-Konfigurators für Enfocus Switch

Es steht ein neuer ZePrA-Konfigurator für Enfocus Switch zu Verfügung ColorLogic~ZePrA v4.enfpack. Die neue Version 4 ersetzt den mit Switch weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1.6?, Was ist neu in ZePrA 4.6? | Kommentieren

Weitere Verbesserungen in ZePrA 4.6

Die Warnmeldung Die Konvertierung des Dokument-Farbraums wird durch die Einstellung im Reiter Bilder deaktiviert, wurde durch verbesserte Meldungen ersetzt, die weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.6? | Kommentieren

Neue Version von UPPCT v2.3.2

Eine aktualisierte Version des Messprogramms UPPCT zur Messung von Testcharts und Sonderfarben ist im Installer des ColorLogic-Programms integriert. Die folgenden weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1.6?, Was ist neu in ZePrA 4.6? | Kommentieren

Messung von Testcharts mit Barbieri Spectro LFP

Step 1: Select your device from Measurement Instrument drop-down list (e.g. Barbieri Spectro LFP/Spectropad) Step 2: Click on Connect Device weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1.6?, Was ist neu in ZePrA 4.6? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.6

PDF-Dateien mit fehlerhafter Struktur mit ungültigen Color Space Ressourcen, sind in vorherigen Versionen mit einem generellen Fehler nicht weiterverarbeitet worden. weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.6? | Kommentieren

Beispiel einer DeviceLink-Profilerstellung

Erstellung eines DeviceLink Profils, um Druckdaten zwischen verschiedenen Standard-Druckbedingungen zu konvertieren In diesem Tutorial erklären wir, wie das DeviceLink-Profil ISOcoated_v2_to_PSOcoated_v3_DeviceLink.icc weiterlesen…

Veröffentlicht in CoPrA 4, DeviceLink-Profile erstellen, Einstellungen für die DeviceLink-Profilierung, Optionen bei der Berechnung von DeviceLinks, Reiter: Ausnahmen, Reiter: Schwarzerzeugung für DeviceLinks, Reiter: Umrechnungsart, Wahl von Quell- und Zielprofilen | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.1.6

PDF-Dateien mit fehlerhafter Struktur bei denen Color Space Ressourcen nicht gültig sind, sind in vorherigen Versionen mit einem generellen Fehler weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1.6? | Kommentieren

Einführung zu ZePrA 4.5

ZePrA 4.5 ist ein Major-Release. Neben vielen Detailverbesserungen und einigen Fehlerkorrekturen beinhaltet die neue Version drei wichtige Neuerungen: Elementare Verbesserungen weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.5? | Kommentieren

Lösung des Überdruckenproblems mit ZePrA 4.5

ZePrA 4 bietet mit Hilfe des Sonderfarben-Moduls eine hervorragende Qualität bei der Farbkonvertierung von Sonderfarben in Prozessfarben. Jedoch können überdruckende weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.5? | Kommentieren

Neue Berechnungsmethoden für Sonderfarben

Mit der Berechnungsmethode wählen Sie die Art und Weise aus, wie ZePrA Sonderfarben und Kombinationen aus Sonderfarben und Prozessfarben oder weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.5? | Kommentieren

Weitere Neuerungen in ZePrA 4.5

Neben den in der Einleitung genannten drei Hauptneuerungen finden sich weitere Funktionserweiterungen in ZePrA 4.5 Die neuen Funktionen sind im weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.5? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.5

Die kryptische Fehlermeldung beim Laden von abgelaufenen oder falschen Lizenzen ist behoben worden. Der Fehler, dass Pixeldateien mit indizierten Farben weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.5? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.1.5

Die Transparenzreduktion ist mit einem weiteren automatischen Vorverarbeitungsschritt optimiert worden. So hält ZePrA nun nach undefinierten Bilddaten Ausschau und verwendet weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1.5? | Kommentieren

Schwarzpunkt und TAC

Unter Schwarzpunkt und TAC definieren Sie sowohl den Gesamtfarbauftrag (TAC) als auch den Schwarz-TAC. Der Schwarz-TAC bezeichnet den dunkelsten Farbwert weiterlesen…

Veröffentlicht in CoPrA 4, DeviceLink-Profile erstellen, Drucker-Profilierung mit CoPrA, Reiter: Schwarzerzeugung, Reiter: Schwarzerzeugung für DeviceLinks, Was ist neu in CoPrA 3.3? | Kommentieren

Neue Profil-Report-Funktionen und Qualitätsverbesserungen

Die PDF-Report-Darstellung von Multicolor-Drucker- und DeviceLink-Profilen ist um eine Echtfarbdarstellung erweitert worden. Nun wird nicht nur die Konvertierung von Testbildern weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.3? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in CoPrA 3.3

Crashes in Verbindung mit dem Import von Profil-Einstellungen und Betätigung des Home-Buttons sind behoben worden. Etliche Fehler beim Import von weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.3? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ColorAnt 3.0.1

Im Werkzeug Chart exportieren haben wir die Chartbreite in unseren beiden Voreinstellungen von 275 auf 265 mm reduziert, um damit weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 3.0.1? | Kommentieren

Eine Lizenzdatei für Multi-User-System

Soll an einem Rechner mit mehreren Accounts die ColorLogic-Software genutzt werden, so lässt sich das nach der Installation des Software weiterlesen…

Veröffentlicht in ColorAnt 3, Einführung und Übersicht, Was ist neu in ColorAnt 3.0.1?, Was ist neu in CoPrA 3.3? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.1.3

Der Fehler ist behoben worden, dass ein Job während der Transparenzreduzierung abgebrochen wurde, sobald der Dokument-Farbraum weder CMYK noch RGB weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1.3? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in CoPrA 3.2.3

In der Druckerprofilierung haben wir die Lichter-Option Erster druckender Ton für Multicolor-Profile optimiert. In vorherigen Versionen wurde die Option nur weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.2.3? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.1.2

Die Transparenzverarbeitung ist weiter verbessert und optimiert worden. So erscheint nun eine gelbe Warnung, wenn bei aktivierter Transparenzreduzierung der Transparenzfarbraum weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1.2? | Kommentieren

Primärfarben editieren

Das Werkzeug Primarfarben editieren ermöglicht es, virtuelle Messdaten zu erstellen, indem Sie aus den vorhandenen Messdaten eines Testcharts Primärfarben löschen weiterlesen…

Veröffentlicht in ColorAnt 3, Was ist neu in ColorAnt 3.0?, Werkzeuge | Kommentieren

Chart exportieren

Das Werkzeug Chart exportieren erstellt Testcharts aus Gerätefarbwerten (Referenzdateien) als TIFF-oder PSD-Dateien für die Druckausgabe und die Messung der Farbfelder. weiterlesen…

Veröffentlicht in ColorAnt 3, Was ist neu in ColorAnt 3.0?, Werkzeuge | Kommentieren

Individuelles Chart

Um ein individuelles Testchart zur Profilerstellung für alle von CoPrA unterstützten Farbräume zu erstellen, wird zuerst eine Referenzdatei mit den weiterlesen…

Veröffentlicht in ColorAnt 3, Was ist neu in ColorAnt 3.0?, Werkzeuge | Kommentieren

CIE Konvertierung

Dieses Werkzeug konvertiert Messdaten in eine andere Abmusterungsbedingung. So kann der Standard-Beobachter von 2 Grad auf 10 Grad geändert werden weiterlesen…

Veröffentlicht in ColorAnt 3, Was ist neu in ColorAnt 3.0?, Werkzeuge | Kommentieren

Neue Version von UPPCT v2.3

Die neuesten Installer der ColorLogic-Produkte enthalten die neueste Messsoftware UPPCT Version 2.3. In der Windows-Version von UPPCT sind die beiden weiterlesen…

Veröffentlicht in ColorAnt 3, Was ist neu in ColorAnt 3.0?, Was ist neu in CoPrA 3.2.3?, Was ist neu in ZePrA 4.1.2? | Kommentieren

Messen von Testcharts mit UPPCT

Sie haben die Möglichkeit, Messdaten direkt aus den ColorLogic-Produkten ColorAnt, CoPrA und Reprofiler zu erfassen, anstatt diese mit externen Programmen zu erfassen und in den weiterlesen…

Veröffentlicht in ColorAnt 3, CoPrA 4, Drucker-Profilierung mit CoPrA, Einführung und Übersicht, Laden oder Messen von Testcharts, Werkzeuge | Kommentieren

Creating testcharts and measurement data for X-Rite i1iO and iSis

In case you wish to use our reference files to generate testcharts for X-Rite i1iO and iSis please use the weiterlesen…

Veröffentlicht in ColorAnt 3, Werkzeuge | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.1.1

Die Stabilität von ZePrA ist bei sehr starker Beanspruchung mit extrem vielen Dateien und der Nutzung vieler verschiedener Hotfolder verbessert weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1.1? | Kommentieren

Einstellungen

Verwenden Sie die ColorAnt-Einstellungen, um das grundsätzliche Verhalten der Software festzulegen. Mit Zeige Dichtewerte legen Sie die Methode fest, mit weiterlesen…

Veröffentlicht in ColorAnt 3, Einführung und Übersicht, Was ist neu in ColorAnt 3.0?, Werkzeuge | Kommentieren

Geschützter Modus mit Passwort-Schutz

Mit dem geschützten Modus in den Einstellungenverhindern Sie absichtliche oder unbeabsichtigte Änderungen sowohl von Konfigurationen, Warteschlangen, der Lizensierung und anderen Einstellungen. weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

Optimierung der Transparenzreduzierung

Wir haben Optimierungen vorgenommen, damit die Konvertierung einer flachgerechneten und einer gerasterten Datei mit der ZePrA-Transparenzreduzierung möglichst gleiche farbliche Ergebnisse weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

Performance-Optimierungen

Die Berechnung von Sonderfarben-Konvertierungen ist mit hohem mathematischem Aufwand verbunden, der in den vorherigen Versionen durchaus zu einem spürbaren Zeitaufwand weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

Unterstützung von Multi-Spektraldaten in ZePrA

Im Sonderfarben-Modul von ZePrA werden CXF3-Dateien mit multiplen Spektraldaten beim Import von Sonderfarben unterstützt. Erkennt ZePrA beim Import, dass kein weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

ColorLogic Rendering Intents statt perzeptivem Rendering Intent

Kunden, die SmartLink einsetzen und bereits Konfigurationen angelegt haben, werden nach dem Update auf Version 4.1 einige Warnmeldungen im Workflow-Validator weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

Erweiterungen des Workflow-Validators

Der mit ZePrA 4 eingeführte Workflow-Validator hilft Ihnen, Ihre Konfigurationen in einwandfreiem Zustand zu halten, und warnt Sie bei Problemen. Mit weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

Optimierungen beim Herunterskalieren und Schärfen

Die vielgenutzten Funktionen in den Optionen der Konfiguration, dass hochaufgelöste Bilder herunterskaliert und optional noch geschärft werden können, ist verbessert weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

Sonderfarben konvertieren ohne Sonderfarben-Bibliothek

In der Konfiguration im Reiter Sonderfarben konvertieren ist es nun möglich, eine Sonderfarbe mit gewünschten Zielwerten zu konvertieren, ohne dass weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in ZePrA 4.1

Auf dem Mac hat es einige Anwender irritiert, dass ein zusätzliches ZePrA-Programmikon beim Aufruf über die CLI (Command Line Interface) weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen im Sonderfarben-Modul

Beim Import von Konfigurationen mit Sonderfarben bei einer bereits bestehende Sonderfarben-Bibliothek, werden keine weiteren Duplikate erzeugt. Hinweis: Die neu importierte weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

Hintergrund-Information: Multi-Spektraldaten

Seit der Einführung der ISO 13655:2009 sind mehr und mehr Messgeräte mit den definierten Messbedingungen M0, M1, M2 und M3 weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

Hintergrund-Information: Erweiterte ZePrA Rendering Intents in Verbindung mit SmartLink

Die erweiterten Rendering Intents von ZePrA vermeiden unharmonische Farbkonvertierungen, die sich aus unterschiedlich berechneten Tabellen bei Quell- und Zielprofilen, z.B. weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ZePrA 4.1? | Kommentieren

Qualitätssteigerung und Dongle-Unterstützung

Die beiden Hauptgründen für das DocBees-Reprofiler 1.8 Update sind: Die Qualität der erzeugten Drucker- und DeviceLink-Profile ist mit dem Update weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in Reprofiler 1.8? | Kommentieren

Verbesserungen in der Dateikonvertierung bei Multicolor-Zielprofilen

Die Dateikonvertierung in CoPrA unterstützt die Dateiformate JPEG, TIFF und PSD. Jedoch eignen sich nicht alle Dateiformate für die Bildkonvertierung nach weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.2.2? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in CoPrA 3.2.2

In der Lichter-Option zur Simulation des erstens druckenden Tons in der Drucker-Profilierung befand sich noch eine nicht mehr relevante Funktion weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.2.2? | Kommentieren

Lichter-Option zur Simulation des ersten druckenden Punktes

Insbesondere im Flexodruck kommt es vor, dass die ersten druckenden Farbtöne einen sehr hohen Tonwertzuwachs haben. Ebenso wird häufig bis weiterlesen…

Veröffentlicht in CoPrA 4, DeviceLink-Profile erstellen, Drucker-Profilierung mit CoPrA, Reiter: Allgemeine Einstellungen, Reiter: Ausnahmen, Was ist neu in CoPrA 3? | Kommentieren

Schwarzpunktberechnung vereinfacht

In der Drucker-Profilierung ist als Neuerung eingebaut worden, dass der Schwarzpunkt bei jeder manuellen Änderung des Gesamtfarbauftrages oder des Maximalschwarz weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.2.1? | Kommentieren

Abhängigkeit von Ausnahmen mit der Umrechnungsart absolut farbmetrisch

Bei der DeviceLink-Erstellung in Verbindung mit einem absolut farbmetrischen Rendering Intent (Verwendung für Proofzwecke) und der Nutzung der Grau-Ausnahme wird weiterlesen…

Veröffentlicht in CoPrA 4, DeviceLink-Profile erstellen, Reiter: Ausnahmen, Was ist neu in CoPrA 3.2.1? | Kommentieren

Fehlerkorrekturen in CoPrA 3.2.1

Der Fehler, dass der berechnetet Schwarzpunkt bei der CMYK- und Multicolor-Drucker-Profilierung nicht angezeigt wurde, ist behoben worden. Dieser Fehler ist weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.2.1? | Kommentieren

Messsoftware UPPCT v2.2

Neben einigen kleineren Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen ist als Neuerung eine Überprüfung der Korrektheit von Messungen und Messwerten in UPPCT v2.2 weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.2.1?, Was ist neu in Reprofiler 1.8? | Kommentieren

Neuerungen und Fehlerkorrekturen in ColorAnt 2.2.1

Unterstützung neuer Dongle-Typen. Korrektur eines Problems beim Import von CxF-Dateien, die mehr als einen Farbwert für die gleiche Farbe enthalten. weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 2.2.1? | Kommentieren

Das ZePrA ist los bei der alprinta GmbH

Der hochkarätige Farbserver ZePrA aus dem Hause ColorLogic hat in der neuen Version 4 erfolgreich die Testphase bei der alprinta GmbH absolviert, das weiterlesen…

Veröffentlicht in Anwenderberichte | Kommentieren

Neue Ausnahme-Regel 400% Farbe zu Schwarz

Die Ausnahme-Regeln bei der DeviceLink-Profilierung spielen eine wichtige Rolle für die Reinhaltung von Farben und um spezielle Effekte zu erzielen. weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.2? | Kommentieren

Verbesserte Grauprofilierung

Seit jeher kann CoPrA Grauprofile aus Messdaten eines beliebigen ein-kanaligen (Grau) Testcharts erstellen, und seit jeher sind diese Profile besonders weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.2? | Kommentieren

Neuerungen im Profile Manager

Neben der Verbesserung der aus anderen Druckerprofilen per Kontextmenü erstellbaren Grauprofile (mehr Informationen siehe hier) sind noch weitere Verbesserungen und weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.2? | Kommentieren

Verbesserte Sortierung und Anzeige von ICC-Profilen

In den Auswahlmenüs für ICC-Profile sowohl in CoPrA als auch ProfileManager werden die Profile in alphanumerischer Sortierung und nach Farbraum weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3.2? | Kommentieren