Kategorien-Archiv: Was ist neu in CoPrA 3?

Lichter-Option zur Simulation des ersten druckenden Punktes

Insbesondere im Flexodruck kommt es vor, dass die ersten druckenden Farbtöne einen sehr hohen Tonwertzuwachs haben. Ebenso wird häufig bis weiterlesen…

Veröffentlicht in CoPrA 4, DeviceLink-Profile erstellen, Drucker-Profilierung mit CoPrA, Reiter: Allgemeine Einstellungen, Reiter: Ausnahmen | Kommentieren

Einführung in CoPrA 3

CoPrA 3 ist Ihre neue Zentrale für die Erstellung, Verwaltung, Prüfung und Editierung von hochwertigen Drucker- und DeviceLink-Profilen. Ehemals eigenständige weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3? | Kommentieren

Neues Bedienkonzept

Schon beim ersten Start hilft Ihnen CoPrA durch die neue Sidebar schnell zum gewünschten Tool zu gelangen. Sobald Sie mit weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3? | Kommentieren

Integrierter Profile Manager

Der ProfileManager ist nun integraler Bestandteil von CoPrA 3. So können Sie nach der Erstellung von Profilen, diese direkt analysieren weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3? | Kommentieren

Profil-Reports

Profil-Reports können sehr einfach automatisch bei der Berechnung Ihres Profils erstellt werden. Aktivieren Sie dazu im Dialog der Profilerstellung die weiterlesen…

Veröffentlicht in Batch Übersicht, CoPrA 4, DeviceLink-Profile durch Editierung erstellen, DeviceLink-Profile erstellen, Drucker-Profilierung mit CoPrA, Optionen bei der Berechnung von DeviceLinks, Optionen bei der Berechnung von DeviceLinks aus Editierungen, Optionen bei der Berechnung von SaveInk-Profilen, Optionen bei der Druckerprofilberechnung, ProfileManager, SaveInk-Profilierung und TAC-Reduzierung, Zusätzliche Werkzeuge in CoPrA | Kommentieren

Die neue Batch Übersicht

Konnte schon mit CoPrA 2 die Erstellung von mehreren Profilen parallel angestoßen und in einer Stapelverarbeitung abgearbeitet werden, so ist weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3? | Kommentieren

Steigerung der Profilqualität

Profile für Spezialanwendungen Die sicherlich entscheidendste Neuerung in der Drucker-Profilierung, die alleine schon Grund genug ist, von CoPrA 2 auf weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3? | Kommentieren

Neuer ColorLogic-Rendering Intent: Minimale Komprimierung

ColorLogic bietet bei der Berechnung von Drucker- und DeviceLink-Profilen die Möglichkeit, die Wiedergabe von Farben mit besonderen Rendering Intents an weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3? | Kommentieren

Erweiterungen bei der Messdatenerfassung für Druckerprofile

Das neu gestaltete Fenster für die Erfassung von Messdaten zur Profilgenerierung bietet viele Vorteile. Zum einen haben wir die getrennte weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3? | Kommentieren

Visuelle Tools bei der Editierung von DeviceLinks

Um DeviceLink-Profile aus Editierungen zu erstellen, benötigen Sie die mit CoPrA mitgelieferten Editcharts und eine Bildbearbeitungssoftware wie z.B. Adobe Photoshop. weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3? | Kommentieren

DeviceLink-Einstellungen aus CoPrA mit ZePrA teilen

Eine weitere, großartige Neuerung ist die engere Zusammenarbeit von CoPrA 3 mit unserem Farbserver ZePrA 4. Dort haben Sie die weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in CoPrA 3? | Kommentieren

Produkt-Registrierung

Die Registrierungsseite ist nun für alle ColorLogic-Produkte vereinheitlicht worden und wird nun sukzessive in die neuen Releases eingebaut. In den weiterlesen…

Veröffentlicht in Was ist neu in ColorAnt 2.2?, Was ist neu in ZePrA 4? | Kommentieren