Registrierung von ColorAnt

ColorAnt 1 wird automatisch freigeschaltet, wenn Sie ColorAnt in Verbindung mit einer CoPrA 2 CMYK- oder Multicolor-Druckerprofilierung erworben haben. Zur Freischaltung müssen Sie zuerst in CoPrA 2 Ihre Lizenzdatei laden und danach ColorAnt starten.

In ColorAnt 2 haben wir die Lizenzabfrage geändert. ColorAnt 2 prüft nun nicht mehr, ob die Druckerprofilierung von CoPrA lizensiert ist und schaltet sich dann frei. Um die Funktionalität von ColorAnt 2 freizuhalten, müssen Sie nun eine Lizenzdatei laden.

Falls Sie ColorAnt vor dem Kauf testen möchten,  benötigen Sie keinen Lizenzschlüssel. Sie können sämtliche Funktionen der Software auch ohne einen Demo-Lizenzschlüssel ausprobieren, jedoch keine optimierten Messdateien speichern.
Haben Sie ColorAnt als Standalone-Applikation erworben und von Ihrem Händler eine Lizenzdatei erhalten, schalten Sie ColorAnt mit der Lizenzdatei frei.

So wird‘s gemacht:

  1. Gehen Sie in der Menüleiste von ColorAnt auf Hilfe/Register.
  2. Anschließend klicken Sie im Register-Dialog auf Load License. Sie gelangen automatisch in ein Auswahlfenster, in dem Sie Ihren persönlichen Lizenzschlüssel auswählen können.
  3. Sobald Sie sich registriert haben, stehen Ihnen die entsprechenden Funktionen zur Verfügung. Schließen Sie den Register-Dialog über Close.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einführung und Überblick. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.